Friesland - Brügge


31.5.2019 Terherne

Wir sind wieder unterwegs. Von Warten (Friesland NL) mit Ziel Brügge (B). Erster Stopp in Grou, einkaufen bei jumbo, mit eigenem Anlegesteg, praktisch. Aber, vorher muss man 3,30m unterfahren können, oder die Brücke selbst bedienen. Abendessen dann in Terherne im Eetcafé Portunus. Hier gilt: wer essen kommt zahlt keine Liegegebühr.

km: 16   Motorstunden: 2   Liegegebühr: 0

1.6.2019 Lemmer

Heute ist ein Glückstag. Direkt einen Liegeplatz in Lemmer bekommen. 50m vor der Brücke und vor der Lemmer üblichen "Wuling". Trotzdem, Lemmer hat was, gibt es woanders nicht.

km: 26   Motorstunden: 3,3   Liegegebühr: 16,75€ (11 m, 3 Personen)

2.6.2019 Urk

Wind Süd 3 bft und 30 grad Celsius, da sind wir von Lemmer über das IJsselmeer nach Urk gefahren.

km: 31   Motorstunden: 3,7   Liegegebühr: 27,00€ (12 m, 2 Personen)

3.6.2019 Lelystad

Von Urk über das IJsselmeer nach Lelystad. Ohne Wartezeit durch die Houtripschleuse. Liegen im Bataviahafen. Ein Hafen mit viel Platz zum Manövieren und Anlegen.

km: 21   Motorstunden: 2,5   Liegegebühr: 25,00€ (11 m, 3 Personen)

4.6.2019 Muiden

Der Wettergott meint es gut mit uns. Von Lelystad übers Markermeer nach Muiden gefahren. Viel Sonne, wenig Wind, keine Wellen. Liegen im Stichting Jachthaven Muiden, der Hafen mit dem schönsten Duschhaus in den Niederlanden ( bzw: von allen Duschhäusern die ich kenne).

km: 36   Motorstunden: 4,0   Liegegebühr: 25,00€ (11 m, 2 Personen)

5.6.2019 Maarssen

In Muiden ein Schiff mit Motorproblemen aus der Schleuse geschleppt und dann, bei leichtem Regen, die schöne Fahrt auf der Vecht bis Maarssen genossen.

km: 30   Motorstunden: 5,3   Liegegebühr: 15,00€ (11 m, 3 Personen)

6.6.2019 - 8.6.2019 Utrecht

Nach einer Nacht mit viel Regen, Donner und tausenden Blitzen, die letzten 10km ohne Regen von Maarssen nach Utrecht gefahren. Dieses Stück der Vecht fand ich sehr abwechslungsreich. Sehr schön Oud Zuilen. Dann das Highlight des Tages, durch Utrecht unter den 15 Brücken durch bis in den Catharijnesingel.

km: 10   Motorstunden: 2,1   Liegegebühr: 20,50€ (11 m)

9.6.2019 Gorinchem

Nach drei Nächten in Utrecht weiter auf dem Merwedekanal bis nach Gorinchem. Nach zwei Stunden hatten wir schon vier Schleusen passiert. Schöne ruhige Fahrt, guter Brücken und Schleusenservice. Mittagspause in Meerkerk. Wer im Passantenhaven in Gorinchem (niederländisch Gorkum) liegen will muss 2,80m unterfahren können oder erst durch die große Schleuse raus auf die Waal und durch die kleine Schleuse (4,50m breit) wieder rein.

km: 34   Motorstunden: 5,0   Liegegebühr: 15,00€ (11 m)

10.6.2019 Numansdorp

Nach der schmalen Schleuse in Gorinchem, auf den breiten Fluss, die Nieuwe Merwede, gefahren. Mit Rückenwind und Strömung schnell bis in die Marina Numansdorp gekommen. Rechtzeitig vor einem ergiebigen Regenguss.

km: ..   Motorstunden: 4,4   Liegegebühr: 23,60€ (11 m)

11.6.2019 Yerseke

Am Morgen in der schönen Marina Numansdorp noch "Blauen Diesel" (https://goodfuels.com/marine/) getankt und dann über den Volkerak, den Schelde-Rijnkanaal nach Tholen gefahren. Dort Mittagspause. Durch die Bergse Diepsluis auf die Osterschelde. Achtung: ab hier gilt Ebbe und Flut der Nordsee. 4m Unterschied. Bei Ebbe, und immer auf betonten Routen in den Beatrix Hafen nach Yerseke zum Muschelessen gefahren.

km: 50   Motorstunden: 5,3   Liegegebühr: 20€ (11 m)

12.6.2019 Sas van Gent

Was ein Tag. Regen, schlechte Sicht, viele dicke Pötte, unterwegs und in der Schleuse. Über den "Kanaal door Zuid Beveland" von der Osterschelde in die Westerschelde. Mit der Ebbe (ca. 6km/h Strom) nach Terneuzen in den "Kanaal Terneuzen-Gent". Bleiben übernacht in Sas van Gent, und der Regen hat auch aufgehört. Schöner Duschcontainer, Albert Heijn in der Nähe.

km: 52   Motorstunden: 5,2   Liegegebühr: 11€ (11 m)

13.6.2019 Gent

Der "Kanaal Terneuzen-Gent" ist nichts für Romatiker. Nur Industrie und sehr große Schiffe, bis nach Gent. Die Stadt entschädigt jedoch für die Anfahrt. Liegen jetzt im Portus Ganda, fast mitten in der Stadt. Die Reise ist hier zuende, das Ziel Brügge fast erreicht. Wir werden morgen nach Brügge mit der Bahn fahren (25min) und nicht einen ganzen Tag (6 Std.) mit dem Schiff auf dem Kanal verbringen.

km: 25   Motorstunden: 3,2   Liegegebühr: 8€ (11 m)

 

Warten (Friesland) bis Gent (B) 350km, knapp 2 Wochen. Schön war's.